Oat-Meal aka Haferflockenbrei

Ein super leckeres Frühstück für den perfekten Start in den Tag

Oat-Meal aka Haferflockenbrei

Ein superleckeres Frühstück für den perfekten Start in den Tag

So geht´s:

So geht´s: In eine kleine Schüssel tust du die Haferflocken, das Proteinpulver und eine Portion Zimt. Rühr alles einmal schön durch. Jetzt füllst du die Schüssel mit Wasser oder auch Milch, bis die Haferflocken bedeckt sind. Jetzt verrührst du alles zu einem Brei. Schaut, dass der Inhalt nicht zu breiig ist, er kann gerne etwas flüssig sein, da die Haferflocken noch aufgehen.

 

(Weiter unten im Rezept findest du Sachen, die du statt des Proteinpulver dazu mischen kannst)

 

Je nachdem wie du Zeit hast, lässt du das Ganze für ca. 10 Minuten stehen. Nach dem Aufstehen bereite ich den Brei vor, und wenn ich fertig im Bad bin, ist auch mein Oat-Meal fertig.

 

Wenn die Haferflocken aufgegangen sind, gibst du die Himbeeren dazu und schiebst alles in die Mikrowelle für paar Minuten. Falls du keine Mikrowelle haben solltest, kannst du das Ganze auch in einem Topf erwärmen.

 

Einmal alles verrühren und dann ist der Schmaus schon fertig.

 

Falls du kein Proteinpulver verwenden willst, kannst du auch Mandelmilch benutzen, das gibt auch einen tollen Geschmack.

 

 

Lass es dir schmecken und bald kommen weitere spannende Oat-Meals!

Zutaten für 1 Portion:

  • 50 gr Haferflocken
  • 30 gr vanille Proteinpulver
  • 30 gr Himbeeren
  • Wasser
  • Zimt zum Abschmecken
  • evtl Süßungsmittel, Stevia oder ähnliches