So geht´s:

  1. Schneide die Zwiebeln und den Knoblauch in kleine Stücke
  2. Wasche den Spinat und schneide ihn zusammen mit den Tomaten in kleine Stücke
  3. Verrühre den Hüttenkäse und den Quarkjoghurt in einer kleinen Schüssel
  4. Schwitze die Zwiebeln und den Knoblauch in eine Pfanne an
  5. Gebe dann den Spinat und die Tomaten dazu
  6. Jetzt habe ich die Hüttenkäsemischung dazugegeben
  7. Das Ganze habe ich mit, Salz, Pfeffer und verschiedenen TK-Kräutern gewürzt
  8. Wenn alles köchelt, kannst du die Tortellini dazugeben und das Ganze für ca. 10 kochen lassen

 

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250 gr Dinkeltortellini
  • 500 gr Tomaten
  • 250 gr frischen Spinat
  • 200 gr Hüttenkäse
  • 200 gr Quarkjoghurt
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, verschiedene Kräuter

Zu den Zutaten:

Die Tortellini, die ich verwendet habe sind aus Dinkelmehl gefertigt und bei DM gekauft. Die Füllung von den Tortellini besteht aus Ricotta und Spinat. Hier könnt ihr natürlich die Geschmacksrichtung verwenden, die euch am besten schmeck. Ich habe mich speziell für Dinkeltortellini entschieden, weil ich soweit wie es geht, auf Weizenmehl verzichte.

 

Den Quarkjoghurt habe ich bei Lidl gekauft und habe mich für den entschieden, weil er sehr fettarm ist und trotzdem nur wenig Zucker enthält.

tortellini hüttenkäse ausgewogen gesund ernährung gesunde rezepte lecker gesunde ernährung einfach schnell (1 of 1)-4
tortellini hüttenkäse ausgewogen gesund ernährung gesunde rezepte lecker gesunde ernährung einfach schnell (1 of 1)-3
tortellini hüttenkäse ausgewogen gesund ernährung gesunde rezepte lecker gesunde ernährung einfach schnell (1 of 1)-2
tortellini hüttenkäse ausgewogen gesund ernährung gesunde rezepte lecker gesunde ernährung einfach schnell (1 of 1)

Immer noch hungrig? Probiere auch andere von meinen Rezepten aus!